Unser Team

Vera Hengst

Vera Hengst

Präsidentin

Über mich
Ich heiße Vera Hengst, bin 24 Jahre alt und bin seit September Präsidentin von ELSA Bochum e.V..
Ich studiere seit dem Sommersemester 2014 Rechtswissenschaften an der RUB.
Das akademische Jahr 2016/2017 habe ich durch das Erasmusprogramm an der “Universidad de Córdoba” in Spanien studiert.
Im April beginne ich das Repetitorium.

Mein Tätigkeitsbereich
Als Präsidentin bin ich für die Außenpräsentation von ELSA Bochum e.V. zuständig. Ich treffe mich mit unseren Partnern, Förderern oder Sponsoren. Ich halte den Kontakt zu Professoren und anderen Fakultätsgruppen von ELSA.
Ich bin für jedes Teammitglied Ansprechpartner: bei Wünschen oder auch, wenn etwas nicht so gut laufen sollte. Falls jemand Hilfe braucht, bin ich sofort zur Hilfe.
Außerdem bin ich für das reibungslose Miteinander und die Motivation in unserem Team verantwortlich.
Natürlich bin ich auch für Interessierte und unsere Mitglieder der Ansprechpartner. Ihr könnt mich jederzeit per E-Mail kontaktieren oder uns auf Facebook/ Instagram eine Nachricht hinterlassen.
Solltet ihr mich im ZRS, oder sonstwo auf dem Campus sehen, könnt ihr mich auch ansprechen.

Warum ELSA?
Ich bin seit meinem ersten Semester Mitglied bei ELSA Bochum e.V..
Im ersten Semester fand ich die Möglichkeit toll, andere Studierende aus verschiedenen Semestern kennenzulernen. Im Laufe der Semester hat mich dann der “ELSA Spirit” gepackt.
Ich war bei Fahrten, LAW Events, Vorträgen immer dabei.
Mit der Zeit ist mir dann erst bewusst geworden, wie viel ELSA eigentlich zu bieten hat.Es ist nicht nur der Austausch von lokalen Studenten, was ich immer noch sehr wichtig finde, sondern viel mehr.
Für mich ist mein Engagement im Vorstand von ELSA Bochum e.V. nicht mehr nur ein Engagement, sondern eine Leidenschaft geworden.
Ich freue mich auf die wöchentlichen Vorstandstreffen, die monatlichen Stammtische und die Events.

Wir wollen euch dieses “viel mehr” bieten.
Kommt vorbei, lernt uns kennen, lernt ELSA kennen.
Wir freuen uns auf Euch!

Vera Hengst Präsidentin von ELSA-Bochum e.V. president@elsa-bochum.de
Annina Krause

Annina Krause

Vorstand für Finanzen

Über mich
Hallo, Hola und Hello!

Ich heiße Annina Krause, bin 18 Jahre alt und seit Februar 2018 darf ich mich auch Vorstand für Finanzen von ELSA Bochum nennen. Im Frühjahr 2018 beginnt für mich mein 2. Fachsemester Jura an der RUB.

Wenn ihr Fragen bezüglich ELSA habt, könnt ihr mich natürlich jederzeit anschreiben.

Warum ELSA?
ELSA ist eine tolle Anlaufstelle, wenn man daran denkt, später auch mal im (europäischen) Ausland arbeiten zu wollen. Dies ist bei mir der Fall.

Doch auch allen Jurastudenten, die lieber in Deutschland bleiben wollen, kann ich ELSA nur wärmstens ans Herz legen.

Man bekommt etliche tolle Möglichkeiten europaweit Kontakte zu schließen:
bei Auslandspraktika, study-visits oder einem der vielen anderen Angebote.
Gerade in einer Zeit, in der sich viele Länder – selbst hier in Europa – immer mehr abschotten und lieber eigene Interessen verfolgen, ist es immer wichtiger sich auf den zentralen Wert der EU, ihre zentrale Aufgabe, zurückzubesinnen:
die europäische Verständigung.

ELSA steht für alles, was ein Vereintes Europa ausmachen sollte. Daher kann ich mich ganz der Vision von ELSA eines Lebens „in a just world in which there is respect for human dignity and cultural diversity“ anschließen.

Warum dieser Vorstand?
Ich finde es wichtig, mich auch aktiv in einem Verein zu beteiligen. Als dann auf der letzten Mitgliederversammlung noch ein Vorstandsposten zu besetzen war, habe ich mich gerne zur Wahl stellen lassen.

Auch wenn mich die Aufgaben des Vorstands für Finanzen kreativ nicht so fordern wie die Aufgaben von manch einem meiner Kollegen im Vorstand, mag ich sie doch und selbst die Buchhaltung wird nicht langweilig, wenn man daran denkt, warum man das alles macht.

Annina Krause Vorstand für Finanzen treasurer@elsa-bochum.de
Denis Neselovskyi

Denis Neselovskyi

Vorstand für Akad. Aktivitäten

Über mich
Ich bin Denis Neselovskyi, 19 Jahre alt und befinde mich im 4. Semester des deutsch-französischen Studiengangs.
Ich interessiere mich vorallem für internationales Völker,- und Menschenrecht und hoffe in diese Richtung auch gehen zu können.

Mein Tätigkeitsbereich
Akademische Aktivitäten ist der weite Begriff für alle Veranstaltungen, welche einen universitären Bezug haben oder eine Lehrveranstaltung darstellen.
Somit kann man je nach kreativen Ideen (der Mitglieder) Ausflüge zum Landes/Bundestag, zum Verfassungsgericht NRW, zu Kanzleien etc. organisieren und in Gemeinschaft erleben.
Kommend befassen wir uns vor allem mit der Planung eines Moot-Courts und einer Podiumsdiskussion.

Zu meinem Tätigkeitsbereich gehört auch, Wünsche und Ideen von euch einzubinden. Ihr könnt jederzeit per Mail, oder bei dem Stammtisch direkt auf uns zugehen.

Warum ELSA?
Die größte Juristische- Studentenverbindung weltweit, mit einer internationalen, deutschen und regionalen Ebene, bietet uns zum greifen Nahe, Angebote wahrnehmen zu können, die sonst weit weg erscheinen.
Der theoretische Teil des Studiums ist auszugleichen mit weiterer juristischer Praxis. Sich auch auf andere Weise zu behaupten und zu entwickeln, bringt für jeden Vorteile, wenn man dafür seine Zeit finden kann.

Nun versuchen wir uns einzubringen, für die Schaffung von eben solchen Möglichkeiten.
Ich hoffe, dass ihr von uns hört!

Denis Neselovskyi Vorstand für Akademische Aktitäten vpaa@elsa-bochum.de
Fuat Kaya

Fuat Kaya

Vorstand für IT

Über mich
Ich studiere seit dem Wintersemester 2016/17 Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Meine Interessen sind breit gefächert – darunter eben auch die Gestaltung von Webseitenlayouts mithilfe HTML, CSS und Java.

Mein Tätigkeitsbereich
Daher ist es nicht allzu abwegig, dass ich seit Dezember 2017 als festes Teammitglied bei ELSA-Bochum e.V. insbesondere für die Webseite zuständig bin. Darunter fallen hauptsächlich die Pflege von aktuellen Beiträgen im Newsfeed von ELSA-Bochum e.V., die Erstellung von E-Mailpostfächern, die kontinuierliche Arbeit an einer nutzerfreundlichen Oberfläche unter Einhaltung der Corporate Identity von ELSA und die Bereitstellung interner Kommunikationswege zwischen den Vorständen. Für möglichst gute Ergebnisse stehe ich als IT-Vorstand daher im direkten Austausch mit unserem Vorstand für Marketing, da sich nämlich überschneidende Kompetenzen gut ergänzen.

Warum ELSA?
ELSA verstehe ich als intensive Selbstentwicklung im Bunde eines globalen Netzwerks von Gleichgesinnten. Man erlebt hier viel mehr als das Studium vermitteln könnte. Sowohl in eigenständigen Projekten als auch in Kooperation mit Partnern ermöglicht ELSA das volle Studentenerlebnis auf vielen sozialen und universitären Ebenen. Das zumindest in der Theorie. Um dieses Erlebnis aktiv zu ermöglichen und in der Praxis effektiv mitzugestalten, habe ich mich für das Ehrenamt bei ELSA-Bochum e.V. entschieden.

Fuat Kaya Vorstand für IT it@elsa-bochum.de
Karolina Januszkiewicz

Karolina Januszkiewicz

Vorstand für Marketing

Über mich
Mein Name ist Karolina Januszkiewicz, ich bin 19 Jahre alt und bin schon im 1. Semester meines Studiums der Rechtswissenschaften an der Ruhr Uni Bochum zu ELSA dazugestoßen.

Ich engagiere mich seit diesem Semester als Vorstand für Marketing bei ELSA-Bochum e.V.

Warum ELSA?
Für ELSA habe ich mich entschieden, weil ich Teil einer tollen, internationalen Community sein möchte. Vor allem freue ich mich sehr darauf, an der Mitgestaltung von vielen Projekten für meine Kommilitoninnen und Kommilitonen mitwirken zu dürfen!

Mein Tätigkeitsbereich
Im Vorstand für Marketing erwarten mich vor allem kreative Aufgaben, auf die ich mich unglaublich freue! Zu meinem Tätigkeitsbereich gehört vor allem die Gestaltung von Werbemitteln für diverse Veranstaltungen, die von meinen Kolleginnen und Kollegen geplant werden. Eine weitere Aufgabe ist die Betreuung unserer Social Media Kanäle. Daneben werde ich mich mit der Veranstaltung eigener Events beschäftigen, um möglichst vielen Studenten näher zu bringen, wie viele außergewöhnliche Möglichkeiten ELSA zu bieten hat!

Ich habe mir für dieses Amtsjahr vorgenommen, vor allem für mehr Präsenz von ELSA im Universitätsalltag zu sorgen! Ich freue mich darauf, viele von Euch kennen lernen zu dürfen und auf den Austausch mit Euch!

Karolina Januszkiewicz Vorstand für Marketing vpmarketing@elsa-bochum.de
Annabelle Bösing

Annabelle Bösing

Vorstand für Seminare u. Konferenzen

Über mich:
Mein Name ist Annabelle Bösing und ich bin 22 Jahre alt. Ich studiere im 2. Semester Jura an der Ruhr-Universität Bochum.

Mein Tätigkeitsbereich:
Als Vorstand für Seminare und Konferenzen kümmere ich mich um die Planung und Organisation von Vorträgen und Seminare, z.T. in Zusammenarbeit mit den Professoren der Ruhr-Universität.
Ich widme mich der Aufgabe den ELSA-Mitgliedern in Bochum ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zu bieten: Internationale und nationale Seminare, Konferenzen und Studienfahrten (sog. Study-Visits).
Die Studierenden sollen die Möglichkeit bekommen, bereits während des Studiums die erlernten theoretischen Fähigkeiten in praktischer Hinsicht einzusetzen und mit aktuellen juristischen Themen in Berührung kommen.

Warum ELSA?
ELSA bringt Jurastudierende auf nationaler und internationaler Ebene zusammen und ermöglicht einmalige Gelegenheiten, neue Erfahrungen zu sammeln und seinen Horizont zu erweitern. Jungen Juristen wird die Möglichkeit geben, sich weiterzubilden und auf beruflicher und privater Ebene zu vernetzen.
Seit dem 1. Semester habe ich Erfahrungen mit ELSA gemacht. Das vielfältige Angebot und das nationale und internationale Netzwerk haben mich davon überzeugt, mich bei ELSA zu engagieren und ein Teil dieses großartigen Teams zu sein. Die neuen Aufgaben stellen mich vor spannende, neue Herausforderungen und ich hoffe, durch meine Arbeit zu einem erlebnisreichen Jahr beizutragen.

Annabelle Bösing Direktorin für Akademische Aktitäten vpaa@elsa-bochum.de